Skip to main content

Solar Powerbanks

Ist das Handy Akku immer unterwegs leer, dann empfiehlt sich die Anschaffung einer Solar Powerbank. Klein und handlich sind die Handy Ladegeräte für unterwegs inzwischen und doch liefern sie zuverlässig Energie und Nachschub. Sie lassen sich bequem in einer Tasche, dem Rucksack und sogar in der Hosentasche verstauen und sind auch an bewölkten Tagen zuverlässig im Einsatz. Natürlich braucht so eine Solarbetriebene Powerbank vor allem ordentlich Sonnenschein, damit sie sich auflädt. Wenn man aber ein hochwertiges Produkt kauft, dann ist das Solarpanel groß genug, um damit auch an bewölkten Tagen aufzuladen.

Wer nicht nur mit einem Gerät unterwegs ist und trotzdem immer gut Speicher dabei haben will, dem empfehlen wir die Solar Powerbank von Revolt mit einer Kapazität bzw. Ladungsmenge von 20.000 mAh. Das Modell hat zwei USB Anschlüsse und ist kompatibel mit USB Micro und USB Standard 1 und 2. Der Micro Anschluss kann auch direkt an den Laptop angeschlossen werden um die Solar Powerbank aufzuladen. Oder aber die Powerbank wird mittels des Micro Kabels an die Steckdose angeschlossen, ideal wenn man gerade unterwegs ist aber zufällig eine Steckdose in der nähe ist.

Der handliche Stromspeicher hat ein hocheffizientes und monokristallines Solarpanel, dessen Zellen sind abgerundet und sie bestehen aus runden Scheiben. Sie erzielen einen deutlich höheren Wirkungsgrad als mehrzellige Kristalle und sind immer dann sinnvoll, wenn auf wenig Fläche ein hoher Wirkungsgrad erreicht werden soll. Also ideal für die Solar Powerbank.

Über 4 blaue LEDs werden die aktuelle Kapazität und der Ladevorgang angezeigt und das Gesamtgewicht liegt bei nur knapp unter 500 Gramm. Außerdem ist eine LED Taschenlampe integriert. Der extrem starke Li-Po Akku bietet 20.000 mAh und die Powerbank fand große Beachtung in der Fachpresse.