Skip to main content

Powerbank lädt nicht mehr?

Nichts überstürzen und erstmal in Ruhe testen. Das gilt, wenn die Solar Powerbank plötzlich nicht mehr aufladen will. Grundsätzlich kann sie natürlich einfach altersschwach sein, aber auch ein technischer Defekt kommt in Frage, der unter Umständen sogar leicht zu beheben ist.
Der durchschnittliche Ladevorgang einer normalen Powerbank dauert in der Regel ca. 2-4 Stunden. Sollten Sie Ladezeiten darüber hinaus feststellen, die deutlich von der Norm abweichen, dann kann ein Defekt vorliegen. Um sicherzustellen, dass das Gerät wirklich ausgetauscht oder ersetzt werden muss, empfiehlt es sich, vorher ein paar Tests zu machen.

Die Powerbank lädt nicht – Mögliche Ursachen sind:

1. Schmutz am Ladekontakt des Kabels, – vorsichtig die Buchse mit einer Büroklammer reinigen
2. USB-Kabel oder Ladenetzteil defekt, – beides einzeln austauschen und testen
3. Die Powerbank einmal vollständig entladen und bei Funktion dann wieder einmal komplett aufladen
4. Auf Wackelkontakt an der Ladebuchse testen
5. Verwenden Sie ausschließlich nur Originalkabel für den Ladevorgang. Einige Smartphones, besonders iPhones, laden unter Umständen sonst nicht, da sie keine „fremden“ Kabel mögen.